Energietechnik - Heizleistungsrechner

Berechnung der notwendigen Heizleistung

Raumvolumen : m3
Temperaturdifferenz: Grad Celisus (Innen- / Aussentemperatur)
Isolation / K-Wert:
Benötigte Heizleistung = kW


Anleitung

1) Bestimmung des Raumvolumens

Volumen = Höhe x Länge x Breite
V=.......m3

2) Bestimmung des Temperaturunterschiedes

Beispiel: Gewünschte Temperatur: 15 °C, minimale Außentemperatur: -20°C
Der Temperaturunterschied ∆T beträgt 35 °C.
∆T=....... °C

3) Welche Raumbeschaffenheit liegt vor?

Man muss den Grad der Isolierung des zu beheizenden Innenraumes in Betracht ziehen. Dieser Grad wird im Koeffizient "K" ausgedrückt, der grob anhand der nachstehenden Liste ermittelt werden kann:

K = 1: Gut isoliertes Gebäude, isolierte Ziegelwände mit isoliertem Dach
K = 2: Mittlere Isolierung des Gebäudes, Ziegelwände mit isoliertem Dach
K = 3: schlecht isoliertes Gebäude, Ziegelwände, nicht isoliertes Dach
K = 4: nicht isoliertes Gebäude, Holz- oder Blechwände und Holz- oder Blechdach
K=........

4) Leistungsbestimmung

V ...... m3 x ∆T.......°C x K ....... = Heizleistung .......... kcal/h

Dividieren Sie das Ergebnis durch 860 und Sie erhalten die benötigten kW.

markt@hfs-ware.atEbersdorf 226 • 8273 Ebersdorf+43 3333 25814